About Manuela Green

This author has not yet filled in any details.
So far Manuela Green has created 6 blog entries.

Mein Linktipp Nr. 2: Inflation der Ausrufezeichen!

2019-02-12T15:12:51+00:0012. Februar 2019|Tags: , , , , |

Heute habe ich ein einige Presseberichte Korrektur gelesen. Dabei kam weiter unten „Vielen Dank!“ vor und zwar in dem Kontext, dass man etwas kostenlos herunterladen kann und dann die Dankesnachricht erhält. Ich bin bekannterweise überhaupt kein Fan von Ausrufezeichen. Schon von diesem kleinen „Vielen Dank!“ fühle ich mich regelrecht angeschrien. So als ob derjenige gar nicht genug betonen kann, wie dankbar er mir ist und dass ich das doch bitteschön zur Kenntnis nehmen soll.

Ich bevorzuge grundsätzlich „Vielen Dank.“ und auch sonst vermeide ich Ausrufezeichen, wo ich kann. Das gilt für Übersetzungen genauso wie für den privaten Gebrauch. Dasselbe denke ich […]

8 hilfreiche Internetseiten zum Weiterbilden und Netzwerken

2019-02-04T19:46:12+00:003. Februar 2019|Tags: , , |

In meinem heutigen Thema möchte ich Dir einige Internetseiten vorstellen, die sich als besonders nützlich für Dich und Dein Geschäft erweisen werden. Einige Seiten behandeln nur das Thema Unternehmertum, Selbstständigkeit und ganz allgemein auch politische, wirtschaftliche und finanzbranchenbezogene Themen (Stichwort Weiterbildung im eigenen Fachgebiet), andere sind wirklich rein auf Übersetzer ausgerichtet.

Du weißt noch, warum ich diesen Blog schreibe? Richtig, ich will, dass Du meine Tipps von Anfang an beherzigst. Melde dich gleich auf den Seiten an und lies die Beiträge dieser Seiten regelmäßig! Besonders die Übersetzerseiten. Diesen Satz wirst Du unter Garantie noch oft lesen, aber ich kann es nicht […]

Umsatzsteuer zu Beginn der Selbstständigkeit? Ich sage jein!

2019-02-03T18:24:45+00:0024. Januar 2019|Tags: , , , |

Die Frage aller Fragen am Anfang der Selbstständigkeit. Ich habe mich damals für die Kleinunternehmerregelung entschieden und es hat sich durchaus als Fehler erwiesen. Warum?

Erstens hatte ich keine Ahnung, was die Umsatzsteuer ist (doch natürlich, aber was sie für mich als Selbstständige bedeutet), wie man sie abführt und wie ich damit umgehen muss. Ich bin ehrlich, ich hatte keine Lust, mich damit auseinanderzusetzen. Hat mir schon gereicht, dass ich die „normale“ Steuererklärung abgeben musste, ganz zu schweigen von den Aufträgen und alltäglichen Aufgaben in der Arbeit, und dann noch jeden Monat die Umsatzsteuer-Voranmeldung ausfüllen und die […]

Mein Linktipp Nr. 1: Warum Übersetzungen eigentlich Originale sind — Mein Traum vom eigenen Buch

2019-02-03T18:28:44+00:0015. Januar 2019|Tags: , , , , , |

Ich habe mir heute gedacht, ich stöbere mal ein bisschen auf WordPress herum auf der Suche nach Artikeln, die von Übersetzern stammen oder vom Übersetzen handeln. Dabei bin ich auf den nachfolgenden Artikel gestoßen, den ich als Balsam für die Seele erachtete.

Warum Übersetzungen eigentlich Originale sind — Mein Traum vom eigenen Buch

Der Autor Michael Behr würdigt darin den Artikel „Romeo eine reinsemmeln“ – Warum Übersetzungen eigentlich Originale sind 

5 nützliche Bücher für Deine Selbstständigkeit

2019-01-24T13:02:41+00:008. Januar 2019|Tags: , , , , , , , , |

Die letzten Monate habe ich wirklich viel Geld in die Arbeit investiert. Ich habe mir neue Fachbücher gekauft, die sehr, sehr hilfreich sind und sich besonders Einsteiger zulegen sollten (hätte ich das doch mal vor einem Jahr schon gemacht…).

Als ich 2017 den Sprung in die eiskalte Selbstständigkeit gewagt hab, hätte ich mir jedenfalls solche Tipps wirklich sehr gewünscht. Im Zeitalter des Internets kannst Du natürlich auch googlen, aber ich bin immer noch der Meinung, Bücher solltest Du Dir ergänzend dazu kaufen. Jedenfalls findest Du nachfolgend meine persönliche […]

3 wichtige Investitionen am Anfang Deiner Selbstständigkeit

2019-02-01T21:18:31+00:0021. November 2018|Tags: , , , , , |

Ich gehe jetzt von dem Fall aus, dass Du am Anfang Deiner Selbstständigkeit nicht viel Geld hast, oder besser gesagt nicht so viel, wie Du gerne hättest. 😉
Jedenfalls war das bei mir so. Meinen schnellen und tollen PC von Medion hatte ich noch aus meinen Studienzeiten, zwei Bildschirme stehen auch bereits seit damals auf meinem Schreibtisch, also habe ich mich gefragt: „Was brauche ich denn noch als Übersetzer?“ und nach Priorität gekauft: eine Lizenz für ein CAT-Tool, diverse Fachbücher, […]

Diese Webseite verwendet Cookies und Drittanbieterservices. Ok
%d Bloggern gefällt das: