Mein Linktipp Nr. 2: Inflation der Ausrufezeichen!

2019-02-12T15:12:51+00:0012. Februar 2019|Tags: , , , , |

Heute habe ich ein einige Presseberichte Korrektur gelesen. Dabei kam weiter unten „Vielen Dank!“ vor und zwar in dem Kontext, dass man etwas kostenlos herunterladen kann und dann die Dankesnachricht erhält. Ich bin bekannterweise überhaupt kein Fan von Ausrufezeichen. Schon von diesem kleinen „Vielen Dank!“ fühle ich mich regelrecht angeschrien. So als ob derjenige gar nicht genug betonen kann, wie dankbar er mir ist und dass ich das doch bitteschön zur Kenntnis nehmen soll.

Ich bevorzuge grundsätzlich „Vielen Dank.“ und auch sonst vermeide ich Ausrufezeichen, wo ich kann. Das gilt für Übersetzungen genauso wie für den privaten Gebrauch. Dasselbe denke ich […]

Mein Linktipp Nr. 1: Warum Übersetzungen eigentlich Originale sind — Mein Traum vom eigenen Buch

2019-02-03T18:28:44+00:0015. Januar 2019|Tags: , , , , , |

Ich habe mir heute gedacht, ich stöbere mal ein bisschen auf WordPress herum auf der Suche nach Artikeln, die von Übersetzern stammen oder vom Übersetzen handeln. Dabei bin ich auf den nachfolgenden Artikel gestoßen, den ich als Balsam für die Seele erachtete.

Warum Übersetzungen eigentlich Originale sind — Mein Traum vom eigenen Buch

Der Autor Michael Behr würdigt darin den Artikel „Romeo eine reinsemmeln“ – Warum Übersetzungen eigentlich Originale sind 

Diese Webseite verwendet Cookies und Drittanbieterservices. Ok
%d Bloggern gefällt das: